Beveridge

Beveridge
William Henry, 1879–1963, englischer Sozialpolitiker, der in Großbritannien nach dem Zweiten Weltkrieg den modernen  Wohlfahrtsstaat geschaffen hat. B. studierte in Oxford, war von 1919 bis 1937 Direktor der London School of Economics, danach Master of University College, Oxford. Bes. bekannt wurde B. durch den sog.  Beveridge-Plan (1942) sowie durch seinen Bericht über die Vollbeschäftigung.
- Hauptwerke: „Social Insurance and Allied Services“ (1942); „Full Employment in a Free Society“ (1944).

Lexikon der Economics. 2013.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»